Kapitel 2: Ändern Sie Ihr Verhalten

Nachdem Sie nun die Grundlagen kennengelernt haben, geht es nun ans Eingemachte.
Wie Sie im vorherigen Kapitel ja schon erfahren haben, ist es ungemein wichtig das sogenannte "schlafinkompatible Verhalten" abzustellen oder zumindest so zu reduzieren, damit kein Einfluss mehr auf unser Schlafverhalten entsteht. Schauen Sie sich jedes Video genau an und lernen Sie, wie Sie Ihr Verhalten so verändern können, dass Ihr Schlaf sich verbessern kann.

Hier finden Sie die Links zu den im letzten Video genannten Entspannungsverfahren:

->Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

->Autogenes Training

->Achtsamkeit basierte Meditationen

Page Created with OptimizePress